Protokoll Skype Meeting 01.07.2018

Absprachen zum Conquest
Benutzeravatar
Rakhyr
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 16:57
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Protokoll Skype Meeting 01.07.2018

Beitragvon Rakhyr » Mo 2. Jul 2018, 17:15

Wichtigstes Thema vorab:
Unsere Lagerkasse ist nicht nur leer, sie ist im Minus!
Das geht natürlich so nicht, also rufen wir euch alle auf, zu spenden. Davon werden so schicke Dinge wie euer Sold, Unterstützung für die Helfer des Viertelmanagers, die Toraufbauten und ganz vielleicht sogar eigener Söldner-Met bezahlt. Also, natürlcih nur, wenn auch Geld da ist.
Jeder, der spenden möchte, schreibt bitte eine Mail an Halli unter head@soeldnerheer.de, dann schickt er euch Kontodaten.
Vielen Dank schon mal. :)


Protokoll vom 1.7.18
TN:
Jagende Wölfe: Gwahyr und Rakhyr
Treiber: Nyl’s und Charlie
Heiler-Familie Bumona: Johanne (yokosiri) und Basti (a.sturmfels)
Bündnis von Alban Hevin: Randolf (Nordin) und Sebastian Weber
Falkenflug: Elaine/Verena und Halli
Fürstentum Weißfalk: Rasiel Markaham (Alexandra Sokol-Dahms)
Krähenfüße: Andreas Schaller
Linde: Radislav
Plötzbourgh: Marder

Themen:
- IT Situation
JdS-Neuigkeiten: Das Conquest wird vermutlich keine Belagerungsschlachten haben, sondern Feldschlachten. Vorn (der Drow) ist Banner-Chef im Banner der Einheit (wo wir sind). Fähiger Mann laut Halli. :)
Kontrakte: Mittwochabend, Freitagvormittag und Samstag sind wir vom Norden geheuert. Donnerstag sind wir geheuert von der Freyenmark. (Grund: Der Donnerstag wurde bewusst für andere Kontrakte freigehalten, die anderen Lager wussten aber größtenteils nichts mit dem Konzept Söldner anzufangen. Der neue Fünferrat wollte uns gerne heuern, Kontrakt wurde also angenommen)
Mittwochabend 50 Mann Kleinkontrakt für die Castellanis („Stadt aufräumen“). Füxchen kümmert sich darum.
Freitagnachmittag bleibt schlachtenfrei.
Straßenfest: Donnerstagabend Straßenfest ab halb zehn/zehn große Party bei den Söldnern. Wird organisiert von der Landhanse.
Castellanis: Herr Castellani kommt zur Hauptmannssitzung und entschuldigt sich für die Vorkommnisse letztes Jahr.

- Lagerkasse
Es wurden 1000 Silbermünzen für den Sold gekauft. Wir sind 20 Euro im Minus!
Also bitten wir um Spenden. Wer etwas spenden möchte, bitte eine E-Mail an Halli an head@soeldnerheer.de, er schickt dann die Kontodaten.

- Toraufbau
Das Tor müsste noch eingelagert sein. Leute die früh da sind, sollen helfen, das Tor aufzubauen-> Improvisieren. Die Cerberus Souls bringen einen Turm mit und bekommen deshalb einen Platz am Tor. Generell sind wir mit der Torsituation unzufrieden. Es wird ein Organisator oder ein Tor-Team gesucht, der sich darum kümmert, dass wir ein vernünftiges Tor bekommen und dieses auch vernünftig eingelagert wird. Gwahyr ruft auch noch einmal auf, sich dazu zu melden.

- Bibliothek
Es gab da kurz Komplikationen. Fürstentum Weißfalk kümmert sich nun um die Bib. Halli gibt ihnen die E-Mail-Adresse von Rakhyr, damit das im Zeltplan aufgenommen wird.
Die Bib liegt in HH. Kira (alte Bibliothekarin) hat die Bib, die muss abgeholt werden. Rakhyr macht das und schaut auch, wie das eingelagert werden kann. Generell gilt: Es werden Regale und Ausstattung für die Bib gesucht: Wer etwas zum Conquest verleihen kann, gerne melden!

- Viertelmanager
An alle: Pusht eure Leute, sich im Viertelmanager anzumelden! Der Zeltplan wird ca zwei Wochen vor dem Com finalisiert, aber nicht verteilt. Rakhyr gibt allen Bescheid, deren Wunsch nicht erfüllt werden kann.

- Heeresführung
Benny wird spätestens nächstes Wochenende Offiziere verkünden und freie Posten ausschreiben. Es gibt eine Whatsapp-Offiziersgruppe. Torwachen-Offizier ist Biber – es muss abgeklärt werden, ob er das weiter machen möchte. Ein Offizier der Lagerwache wird noch gesucht – Freiwillige bitte melden. Radislav könnte sich das vorstellen, klärt das aber mit seiner Gruppe ab. Des Weiteren fehlt ein Trommler für das Schlachtfeld – und gerne auch weitere Schlachtenmusiker.
Mehr Militärspiel: Internes Spiel soll mehr gefördert werden
(OT Freiwillige) Bestrafungen werden im Normalfall von den Offizieren in ihrer Waffengattung gehandelt. Die Heeresführung trifft sich einmal am Tag. Nach jeder Schlacht wird sich ggf. mit den Offizieren getroffen. Der „gemeine Kämpfer“ kann seine Anliegen dort auch vorbringen. In der Schlacht wird weiterhin nicht diskutiert.
Wasserträger: Die meisten, die das vorher gemacht haben, sind nicht da, also werden neue Wasserträger gesucht -> harter Job und man rennt durch die Schlachtreihe (also bitte keine Kinder)! Im Notfall werden Plänkler zwangsrekrutiert. Marder kann dazu verdonnert werden.

- Die Söldnerumfrage
Militärspiel: um die Umsetzung kümmert sich die Heeresleitung.
Eigenes Banner: Es ist im Moment unrealistisch, ein eigenes Banner zu bekommen. Wir sind trotz unserer Schalchtenerfolge zu unwichtig, um etwas zu bekommen. Wir wissen auch nicht, wie wir das anfangen sollen. Dementsprechend wird dieser Punkt nicht weiter bearbeitet.
Söldnerstadt: Radisvlav dazu: Die Landhanse feuert das an und bewirbt es. Nikolaj setzt sich dazu mit Halli auseinander und macht einen Vorschlag, wie es aufgebaut werden kann („Campingplatz verwaltet von der Landhanse“).
Charta: Es gibt eine Söldnercharta. Die soll erneuert werden. Vorschläge wurden eingereicht, was alles mit rein soll. Mindestsold, Kontraktverpflichtung, „Keiner bleibt auf dem Schlachtfeld zurück“ etc.. Gerichtsbarkeit etc. wurde auch genannt -> da gibt es den Hauptmannsrat. Wichtig ist es dabei, auch den Neulingen bekannt zu machen, wie unsere Regeln etc. sind: Also die Charta neu machen und verteilen.
Der Punkt „Söldner sollen sich im Lager nicht umbringen“ wurde letztes Jahr abgestimmt und abgelehnt. Halli schreibt die Charta-Punkte zusammen und stellt das zur Diskussion. Auf dem Hauptmannsrat auf dem Com wird das weiter besprochen. Unterzeichnung/Neu Aufsetzung gerne auf der SöldnerCon – muss noch diskutiert werden. Pro: Mehr Zeit. Kontra: nicht alle auf SöldnerCon (Buh!). Genauer Unterzeichnungstermin wird zwischen Halli und Nyl’s festgelegt und bekannt gegeben.

- Met
Das Bündnis von Alban Hevin hätte die Option auf Met mit einem eigenen Etikett für die Söldner. Ist bei der Metwabe zu kaufen, wäre dann „Trüber Tannenmet“. Kostenpunkt: 50 Euro Gebühr für das Etikett. Anreiz für alle Spender für die Söldnerkasse! Etikett müsste innerhalb einer Woche fertig gemacht werden. Any designt etwas. Wie Vorbestellungen laufen können, klärt Randolf mit Rakhyr. Randolf streckt die 50,- Euro vor.

- Sonstiges
Schwarzes Brett wird gesucht: Die Landhanse kann schauen, ob sie was haben. Ansonsten könnte auch das Fürstentum sich anbieten, etwas zu organisieren. Idee von Andi (Krähenfüße): Bildstaffelei nehmen.
2019: 10 Jahre Söldnerlager. Ideen für Feierlichkeiten werden gesucht.
Allgemeine Infos verteilt Halli wieder kurz vorher über das Viertelmanager-Tool.
Kommissionär: 2020 ist es bei Halli und bei Füxchen unsicher, ob sie zum CoM kommen. Halli sucht zwei neue Lehr-Kommissionäre. Kandidaten können sich bei Halli bewerben. Dazu wird es eine offene Ausschreibung bei Facebook etc geben. Die Bewerber sollen sich dann beim Hauptmannsrat vorstellen.
Rakhyr, Bannerträgerin, Ruithan der Jagenden Wölfe
OT: Any, Viertelmanagerin und Ansprechpartnerin fürs Forum und Technik

---
Kommt zur SöldnerCon!
http://soeldnercon.de

Zurück zu „Conquest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast